Psychopathologie für Führungskräfte

Psychopathologie für Führungskräfte

Eine psychische Störung wird oft nicht mit einer ernsthaften Krankheit in Verbindung gebracht, da psychische Erkrankungen von aussen nicht sichtbar sind und das Umfeld nicht sieht, wie sehr der Betroffene darunter leidet. Doch wer genau hinsieht, kann die Anzeichen erkennen!

 

Wir verfolgen mit diesem Workshop folgende Ziele:

– Überblick über verschiedene psychische Störungen schaffen
– Anzeichen für mögliche psychische Störungen kennenlernen
– Die Rolle der Führungskraft und der Kommunikation
– Verschiedene Handlungsmöglichkeiten

 

Um das gelernte Wissen zu vertiefen wenden wir folgende Methodik an:

  • Interaktiver Trainerinput
  • Viele Fallbeispiele
  • Diskussionen
  • Rollenspiele

 

Weitere Informationen folgen.